Ich wohne und male in Dresden.
2011 lebte und arbeitete ich noch als Textildesignerin in Hamburg und war von der EHEC Epidemie betroffen.
Nach einer Krankenhaus-Odyssee mit schwerem Verlauf der Infektion, musste ich alle motorischen Fähigkeiten komplett neu erlernen. Das betrifft sowohl die Ansteuerung meines kompletten Körpers, als auch die Mimik und die Sprache. Jegliche Möglichkeit meinen Körper bewusst anzusteuern war weg - mein Kampfgeist, meine Erinnerungen und mein, manchmal etwas schräger, Humor, waren mit dem ersten Augenaufschlag aber sofort wieder da. Seit den Geschehnissen sitze ich im Rollstuhl.
Zuerst in meiner Ergotherapie und nun auch allein, male ich sehr gern, und schule so meine Feinmotorik.
Nun kann man meine abstrakten Acrylbilder bestaunen. Stöbert auf den Seiten von "Nadin Hepper Acrylmalerei" und findet euer Lieblingsstück.

Gegen eine Spende an eine wohltätige Organisation, die euch am Herzen liegt, und Materialkosten, könnt ihr eure Umgebung mit meiner Kunst schmücken.

KONTAKT

nadin_hepper@web.de

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now